Rückholaktion & Kein Holz vor der Hütte

Pretoria, den 18.3.2030

Wir müssen zurück. Der SES hat eine Rückholaktion aller Experten weltweit gestartet. Unseren Flug haben sie auf nächsten Samstag umgebucht, Sonntag sollen wir ganz früh in Deutschland ankommen. M hat Bedenken, ob Züge gehen. Ich hab schon mal geguckt: umsteigen in FFM, umsteigen in Marburg, Bus bis nach Niederweimar, laufen, umsteigen im Bus nach Gladenbach, umsteigen im Bus nach Eisenhausen, umsteigen in Bus nach H. Das ist halt so im Hinterland. Hier im Busch auch nicht viel anders. (Den nehmen wir natürlich nicht. Wir werden, wie immer, spätestens von Marburg gebracht und abgeholt)

Sinnigerweise dürfen wir unser Projekt regulär am Freitag beenden, auf unseren Urlaub aber müssen wir wohl oder übel verzichten. Und zurück ins kalte Deutschland. Heute verkündet der südafrikanische Präsident die Maßnahmen auch bezüglich Ausländer im Land. Vielleicht müssen wir laufen.

Eine Agentur war kulant, hat sofort die Rückerstattung der gebuchten Tour (Krüger Nationalpark) angeboten. Das Hotel hier am Flughafen, den Flug nach Kapstadt, das Hotel am Strand (und was für ein schönes! Mit Blick auf s Meer und Tafelberg), da müssen wir träumen, sie wahr genommen zu haben

Eben wollte ich der Krüger Tour danken, da kam die Mail zurück mit der Bemerkung: This email address is no longer valid. Sind die Pleite?

Gestern hab ich mich noch jung gefühlt, heute seh ich die Welt als älterer Herr. Wenn’s doch keine Spiegel und Fotos gäbe! 76 Jahre ist ja auch kein Zuckerschlecken. Ich darf jetzt auf die reservierten Sitze in Bus und Bahn. Und in Südamerika krieg ich verbilligten Eintritt in Museen.

Zurück in die Kälte zu müssen fällt mir schwer. Ich liebe Wärme. Und zu Hause ist kein Holz mehr vor der Hütte. Ich hab mal ein Video gemacht, da haben Tati, Jan und M das neue Holz aufgeschichtet. Und das Video in meinen YouTube Kanal gestellt. Und unschuldig „Holz vor der Hütte“ genannt. Das Video ist über 2000 mal angesehen worden. https://youtu.be/Nxvc6Bv4ibA

8 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber Bruder! Ich bin froh, dass Ihr nach Hause kommt. Gerade jetzt ist es hier warm und sonnig. Wir tun unser Bestes!

      1. Ein bisschen bin ich schon beleidigt, wenn Du Deinen Nachhauseweg beschreibst. Hättet Ihr jemals mit einem Bus fahren müssen? Vom Flughafen zurück? Eine Hand reicht nicht aus, um aufzuzählen, wer umgehend ins Auto springen würde, um Euch abzuholen!

        1. 🙂 Du springst auch morgens um 6:00 ins Auto, und zwei Hände reichen nicht um aufzuzählen, wie oft du uns zum Flughafen und zurück gebracht hast! War eher als Persiflage auf das Hinterland und seine Verkehrsverbindungen gedacht. K&M holen uns ebenfalls jederzeit in Marburg ab.

  2. Happy Birthday lieber Rheinhold! Bleibt gesund und munter und kommt gut wieder zurück. So kalt und blöd ist es hier gerade gar nicht. Eine Zeit der Entschleunigung….wir haben heute morgen schon Kuchen gebacken, irgend ein Stofftier hat immer Geburtstag…. liebe Grüße Hanna

  3. Lieber Reinhold, auch von uns aus Berlin die allerherzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag. Das war aber ein kurzer Einsatz in SA…, ich dachte, Ihr bleibt 3 Monate…
    Wir gehören ja genauso wie Ihr zur Risikogruppe „Alter“ und finden es ganz nett zu Hause, die Sonne scheint so warm, dass wir auf dem Balkon Keffee trinken können:-)
    Kommt gut heim und bleibt gesund!

    1. Danke, Adda! Nein, 3 Wochen waren vorgesehen, reicht. Eine Woche wollten wir noch reisen und Peter und Valeria treffen. Offenbar hat sich das Wetter verändert. Freut mich, macht es leichter. Grüße an die Balkoner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.