Wunderschöne Tage der Isolation

Drei Paar Socken sind schon fertig

Lässig, locker, leicht. Wie Ferien. Und bei Sonnenuntergang gibt es Mojito.

Danach kochen wir. Eine kleine kulinarische Auswahl (alles selbst gemacht):

Gestern Dienstag: Falafel mit Griechischem Salat und Hummus

Vorgestern Montag: Eier in Erdnusssoße

Sonntag: Knoblauchhähnchen mit Bohnengemüse

Samstag: dicke Suppe

Freitag: Papa a la Huancaina

Papa a la Huancaina

Donnerstag: Spaghetti mit Reinholds Tomatensoße (mit Corned Beef – gibt’s immer, wenn Freitag ist))

Davor: Bratkartoffeln, Fisch, Hühnersuppe, Indische Linsen, Bohnenmus mit Avocado, Reis und Spiegeleier usw und so fort. Ich freu mich täglich auf das Abendessen.

Reis mit Bohnen, Avocado und Spiegelei.

2 Kommentare

  1. …schaut sehr lecker aus…fehlt nur noch bolivianisches Huhn ( mit Erdnusssoße )… Liebe Grüße aus Hamburg….kochen auch jeden Abend und machen das beste aus dem Shutdown

    1. Hähnchen in Erdnusssoße kommt am Wochenende. Feijoada fehlt auch noch. Wir haben noch einiges an kulinarischen Köstlichkeiten vor uns.
      Liebe Grüße nach HH. Wir haben Sehnsucht nach euch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.