Wilde Fahrt

Die sechsspurige Benavides aufwärts bis zum Ovalo Higuereta ist eine Rennstrecke für die Kleinbusse. Hier der rannte wie von einer Tarantel gestochen, klapperte in allen Ecken und Kanten und bestand aus alten Teilen vom Schrott. Unser Sitzt war nicht festgeschraubt, wir mussten uns an einer Querstange festhalten. Jedes seiner abrupten Anfahrten drohte uns nach hinten„Wilde Fahrt“ weiterlesen

Atahualpas Rache

Nun hat sie mich doch erwischt, die Rache des Inkakönigs. Verdenken kann ich es ihm nicht, übel würde ihn mitgespielt von uns. Gut, es waren Spanier, um die 160 wüste Männer auf Pferden, angetan mit Brustpanzer, Helmen, martialisch aussehend. Es waren keine Abenteurer, es waren Mörder, Diebe, Plünderer, einzig auf Bereicherung aus. Ich kann es„Atahualpas Rache“ weiterlesen

Flug nach Lima

Ab jetzt müssen wir zwei Masken übereinander tragen. Eine Stunde fliegen wir dem Sonnenuntergang hinterher Richtung NW nach Lima. Sie dürfen nicht nach Peru einreisen, sagt die Beamtin und schaut böse. Ihr Pass ist weniger als sechs Monate gültig. Die Fluggesellschaft bringt Sie wieder zurück nach Bolivien und wird mit einer Strafe belegt. Das kann„Flug nach Lima“ weiterlesen

Persönliche Grüße aus dem Waisenhaus Sagrado Corazon Teil II

Hallo, ich bin Noemi, ich schicke euch viele Grüße aus dem Waisenhaus, tschüss! Hallo, ich bin America, es geht mir gut hier im Waisenhaus. Ich wollte dir danken für alles, was du mir geholfen hast. Danke! Grüße an alle Paten in Deutschland. Wir sind hier zusammen mit allen Patenkindern und sind sehr fröhlich. Wir hoffen,„Persönliche Grüße aus dem Waisenhaus Sagrado Corazon Teil II“ weiterlesen