Eine Reise nach England – Ende

Jetzt fragt der Eine oder der Andere, wo bleibt das Negative, Herr E? Natürlich gibt es einiges. G jo anz oben steht diese hündische Ergebenheit und Bewunderung allem Adeligen und ihren Schlössern gegenüber.

Windsor Castle Wikipedia

Meine Antwort hat Brecht gegeben:

Fragen eines lesenden Arbeiters

Wer baute das siebentorige Theben?
In den Büchern stehen die Namen von Königen.
Haben die Könige die Felsbrocken herbeigeschlappt?
Und das mehrmals zerstörte Babylon –
Wer baute es so viele Male auf? In welchen Häusern
Des goldstrahlenden Lima wohnten die Bauleute?

https://lyricstranslate.com/de/fragen-eines-lesenden-arbeiters-questions-reading-workman.html

Die Engländer haben zwar mal ihren König hingerichtet, 40 Jahre später tats ihnen aber wieder leid und sie haben sich wieder einen geholt samt Dukes und Unteradel. Und ihnen gesagt: Macht habt ihr nicht mehr, aber wir haben Freude an euch. Dafür bezahlen wir euch. Und den ganzen Schmarotzerverein bis heute behalten.

2 Kommentare

  1. Lieber FREUND Reinhold,
    HERZLICHEN DANK für Deine Einblicke sowie Bilder für uns lesenden Zuschauer von Deiner Reise in das Vereinigte Königreich mit deren aktuell- alltgedienten- jedoch immer- geliebten Königin:Elisabeth- dem strengen Mütterchen- wie auch Oma- & Ur-Omachen- und nahem Brexit-Land !
    Ich bin SEHR FROH, dass Du wieder in Deinem Blog „weiter“ geschrieben hast !! Somit konnten wir – Dir – etwas folgen, gemäß Deinen, uns ggb. Möglichkeiten !!!
    In GEDANKEN durften wir „GEMEINSAM mit DIR“ bei herrlichem Sonnen-schein- das Meer- u. die unvergleichlich- SCHÖNE Küsten-Landschaft- IN-Augenschein nehmen ! WIE auch die Gegend- ERKUNDEN- auf den dortigen Straßen- Wegen- u. Pfaden ! BLICKEN- auf die kleinen lieblichen Häuser mit ihrer teilweisen Farbenpracht ! GEHEND- auf des Städchens „Sidmouth“ oft engen- ALTERTÜMLICHEN- Pflasterstein- Gassen !
    Meißt STAUNEND- über die- uns hier fremdlich erscheinenden- stets FREUNDLICHEN Menschen ! Zum Teil GENIESSEN- mal mehr- mal weniger- die ROYAL-Speisen aus Fern- u. Nah ! NICHT vergessend- den schwarzen Tee with Milk and Creme- und nachmittags- Applepie dazu ! Natürlich mit DIR gehen- u. VERWEILEN im Pub- verzehrend Ale & Whisky- sowie gereichten Snack`s- sitzend- an der Bar- und RÜCKBLICKEND- schauend- erzählend auf des Tages- ERLEBNIS- Dinge- und einzigartige Momente !…!!
    Leider musstest Du, ALLEIN ertragen- in Deines KOPFES- Schmerz- u. Pein, BEDINGT durch Dein gewollt- ERNEUTES Studium „from the english-oxford-
    language“ jedoch mit einem GUTEN Troste- da Du- WEIT- WEIT- ENTFERNT bist von Deines bisher „ältesten Kommilitonen“ dem 92-jährigen- Studien-
    Kollegen !
    Vielleicht, auch im „Namen von Anderen- Zuschauer- Personen“ BLEIBT mir,
    HIER, nur EINS – Dir, zu SAGEN und Dich, zu BITTEN – „“MACH bitte WEITER, mit DEINEM Blog`e““ für uns, um alle Zeit zu schauen „““in Reinhold`s, Andere Welten“““ Zeiten !!!
    LIEB grüßend, Dieter

    1. Verehrter Freund!
      Voll des Lobes bist du! Und genau beobachtend, was da abgeht im ansonsten fremden Königreich. Danke! Hast du Dich in einigem wiedergefunden? War das in Deiner Zeit auch so oder ähnlich?
      Bis dann
      In diesen Welten
      Freund Reinhold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s