Als Senior Experten in Südafrika. Im Restaurant, Unterschiede und Karl Valentin

Pretoria den 13.3.20

Vier Restaurants haben wir, in denen wir abwechseln abends dinieren. Eins mit hauptsächlich Fleisch, eins mit Fisch, eins mit Hühnchen (afrikanisch, billig aber ohne Hühnerfüsse) und ein schönes mit afrikanischerem Dekor und Essen.

Abendessen im Ocean Basket: 2 Gin Tonic, 1/4 Weißwein (guter), 12 Austern, Reis mit mariniertem Lachs und Gemüse, panierte Garnelen, Kürbispüree. 2 Amarula. Gesamt : 30,-€. Die Fahrt mit Uber kostet für 4,5 km 3€ bis 3,60€. Bedienung und Fahrer (na, was meint ihr? Einen weißen Fahrer haben wir noch nicht getroffen) sind überaus freundlich. Wir freuen uns. Über den Service und die Preise. Heute Abend gehen wir ins Bahoba. Weil Donnerstag ist. Freitag fällt aus.

Unterschiede

Manchmal reißt es uns. Unsere Freunde im Projekt nehmen zum Mittagessen nur ungesunde Sachen. Chips und Cracker, Muffins, Pommes und so. Dazu trinken sie eklig aussehende Getränke. Heute das sah aus wie Unkrautvertilgungsmittel. Ich kaufe immer Wasser, M steuert Obst bei. Dann gucken sie dumm. Sensibilität in Plastikverwendung kennen sie nicht. Hatte ich schon geschrieben. Und Frauengleicheit kennen zumindest die Männer nicht. Keiner von denen rührt auch nicht einen Finger um aufzuräumen oder abzuwaschen. Das ist Frauentage. Die das prompt ohne Murren machen. Auch M!

Karl Valentin und die Deutsche Botschaft

Wir melden uns bei der DB, berichten, was wir machen, fragen nach Kooperationsmögluchkeiten. Diesmal interessiert uns auch ein Virus. Auf die Email von letzter Woche reagieren sie nicht. Heute der Versuch, abzurufen. Keine Verbindung. Dann besetzt. Dann nimmt niemand ab. Nochmal. Niemand da. Dann eine Stimme, drücken sie die 1, drücken sie die 2, Beethoven krächzt, nach drei Minuten fliege ich raus. Beim dritten Mal weiß ich, was ich drücken muss. Und fange an, Beethoven zu hassen. Endlich nimmt jemand an, spricht aber kein Deutsch, obwohl die 1 drücken Deutsch verspricht. Sie versteht nicht, was ich will. Und verbindet. Auch die weiß nichts mit meinem Anliegen anzufangen. Und verbindet weiter. Dann Stille, dann Beethoven, dann Abbruch und ich bin wieder draußen. Jetzt haben wir unser Anliegen per Email auf englisch formuliert.

Ps: die Schwalben hatten Recht. Der Regen donnert auf das Blechdach und das Gewitter nähert sich

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.